Sonntag, 5. Juli 2020
Home
Gästebuch
Bilder NEU
Vorstand
FCB Unser
Hall of Fan
Paulaner Fan Club
Geschichte
FC Bayern München
FCB Fan Katalog
Impressum
Antrag Busfahrten
Bundesliga Tippspiel
1. Bundesliga
Tipabgabe
Gesamtpunktestand
Spieltagspunkte
Tipspiel Regeln
Saisonstatistik
Letzte Kommentare
Login
Online
Kein Mitglied online
Guests: 1
Wetter Lemgow
Das Wetter heute
Das Wetter morgen
Benutzer Total
Besucher
Icon160heute
Icon443gestern
Icon3238diese Woche
Icon1930diesen Monat
Icon10212656gesamt

Mitglieder
Icon101gesamt

Neuanmeldungen
Icon0heute
Icon0gestern
Icon0diese Woche
Icon0diesen Monat
Iconneu:
Offline
Christine

Aktuell ist 1 Gast Online
Archiv
Rss Feeds

Aktuelle Lottozahlen

Presseerklärung PDF Drucken E-Mail

 FC Bayern verlängert mit Franck Ribéry

vertrag ribery

Der FC Bayern München hat den Vertrag mit Franck Ribéry (33) vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2018 verlängert.

„Sechs Deutsche Meisterschaften, fünf Pokalsiege, Champions League, FIFA-Klub-Weltmeisterschaft und UEFA Super Cup – die großen Erfolge des FC Bayern in den vergangenen Jahren sind eng mit dem Namen Franck Ribéry verbunden. Er ist Leistungsträger und Publikumsliebling zugleich. Wir sind deshalb glücklich, dass wir den Vertrag mit Franck um ein weiteres Jahr verlängern konnten“, betont Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG.

„Ich bin sehr glücklich, ein weiteres Jahr für den FC Bayern spielen zu dürfen“, sagt Franck Ribéry. „Dieser großartige Klub und die Stadt sind meine Heimat geworden, sowohl sportlich als auch privat. Ich freue mich noch auf viele schöne Momente zusammen mit den Fans des FC Bayern und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir auch in den kommenden eineinhalb Jahren erfolgreich sein werden.“

Seit der Saison 2007/08 spielt Franck Ribéry für den FC Bayern und bestritt bislang 333 Pflichtspiele für den deutschen Rekordmeister. Dabei erzielte er 108 Tore und gab 164 Vorlagen - darunter zu Arjen Robbens 2:1-Siegtreffer im Champions League-Finale 2013 gegen Borussia Dortmund. Im selben Jahr wurde Franck Ribéry zu Europas Fußballer des Jahres gewählt.

 
2:1 gegen Leverkusen PDF Drucken E-Mail

 Hummels lässt Bayern wieder jubeln

leverkusen

Mit seinem ersten Bundesliga-Tor im FCB-Trikot hat Mats Hummels dem FC Bayern den achten Saisonsieg beschert. Am Samstagabend erzielte der Innenverteidiger per Kopf den 2:1 (1:1)-Siegtreffer für den deutschen Rekordmeister gegen Bayer 04 Leverkusen. Nach zuletzt zwei Pflichtspielniederlagen kehrten die Münchner somit in die Erfolgsspur zurück und bleiben in der Bundesliga-Tabelle mit 27 Punkten Spitzenreiter Leipzig (30) auf den Fersen.

75.000 Zuschauer in der ausverkauften Allianz Arena sahen einen spannenden und intensiven Schlagabtausch zweier Champions-League-Achtelfinalisten. Thiagos Führungstor (30. Minute) egalisierte nur wenig später Hakan Calhanoglu (35.), in der zweiten Halbzeit besiegelte schließlich Hummels (56.) den wichtigen Dreier für den FCB.

weiter …
 
Werde euch nicht enttäuschen PDF Drucken E-Mail

 98,5 Prozent! Hoeneß wieder Bayern-Präsident

uli is back

Uli Hoeneß ist wieder Präsident des FC Bayern! Mit überwältigender Mehrheit von 98,5 Prozent der Stimmen der 7.152 anwesenden Mitglieder (6.986 Ja-, 108 Nein-Stimmen) wurde der 64-Jährige am Freitagabend auf der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München eV erneut in das höchste Amt beim deutschen Rekordmeister gewählt. Schon bei seiner Ankunft im Audi Dome war er mit „Uli, Uli“-Rufen und Standing Ovations gefeiert worden. Um 22:46 Uhr nahm Hoeneß die Wahl unter großem Applaus an. „Ich verspreche euch, ich werde euch nicht enttäuschen“, sagte er.

Hoeneß kam 1970 zum FC Bayern, wo er in den folgenden Jahren als Spieler alles gewann, was es zu gewinnen gab. Als er 1979 seine Karriere im Alter von nur 27 Jahren verletzungsbedingt beenden musste, startet er als Manager eine vielleicht sogar noch erfolgreichere Laufbahn. Er formte den FC Bayern zu einem der erfolgreichsten Klubs Europas. Nach 30 Jahren als Manager und Vorstand beerbte er schließlich im November 2009 Franz Beckenbauer als FCB-Präsident, legte das Amt nach seiner Verurteilung im Steuerprozess jedoch im März 2014 nieder. Jetzt, 987 Tage später, ist der Mr. FC Bayern zurück.

weiter …
 
0:1 in Dortmund PDF Drucken E-Mail

 Erste Saisonniederlage für den FC Bayern

bvb

Am 11. Spieltag hat der FC Bayern seine erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Im Bundesliga-Topspiel unterlag der deutsche Rekordmeister am Samstagabend bei Borussia Dortmund denkbar knapp mit 0:1 (0:1) und büßte damit auch die Tabellenführung ein. Neuer Spitzenreiter ist jetzt der Überraschungsaufsteiger RB Leipzig (27 Punkte) vor dem FCB (24), der erstmals seit dem 5. Spieltag der vergangenen Saison nicht auf Platz eins steht.

81.360 Zuschauer im Dortmunder Signal Iduna Park sahen eine hochklassige Partie, in der die Gastgeber zunächst Vorteile hatten und durch Pierre-Emerick Aubameyang (11. Minute) früh in Führung gingen. Der FCB wurde mit zunehmender Spielzeit immer stärker, der verdiente Ausgleich sollte aber nicht fallen. Xabi Alonso hatte mit einem Lattenschuss die beste Gelegenheit für die Münchner.

weiter …
 
Pfosten verhindert Sieg PDF Drucken E-Mail

 Bayern und Hoffenheim teilen die Punkte

hofenheim

Schade! Nach zuletzt fünf Siegen in Folge musste sich der FC Bayern im letzten Spiel vor der Länderspielpause mit einem Unentschieden zufrieden geben. 1:1 (1:1) endete das Spitzenspiel gegen den Tabellendritten TSG 1899 Hoffenheim, durch das der Rekordmeister seine Spitzenposition behauptete. Aufsteiger RB Leipzig kann am Sonntag mit einem Sieg jedoch nach Punkten gleichziehen.

Vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena gingen die Gäste durch Kerem Demirbay in der 16. Minute in Führung. Ein Eigentor von Hoffenheims Steven Zuber (34.) sorgte noch vor der Halbzeitpause für den Endstand. Am Ende verhinderte zweimal der Pfosten einen möglichen Bayern-Sieg.

weiter …
 
Birthdays
In 3 Tagen:
Gerry (61)
In 21 Tagen:
@.l.€.x.@.n.d.€.r (24)
In 24 Tagen:
jbuchowski (51)
Umfragen
Tippspiel Top 10
  Name P T
1. Rosi 879 306
2. Gero 871 306
3. Auge 63 871 306
4. Renco 857 306
5. Kreuzzug73 855 306
6. Schweini 829 306
7. Alaba 819 305
8. Kanne 01 810 306
9. Australien 808 306
10. hermi 804 306
Ergebnisse
FCUFCU - F95F95 3 : 0
B04B04 - M05M05 1 : 0
BVBBVB - TSGTSG 0 : 4
BMGBMG - BSCBSC 2 : 1
SGESGE - SPASPA 3 : 2
FCAFCA - RBLRBL 1 : 2
SCFSCF - S04S04 4 : 0
BREBRE - 1FC1FC 6 : 1
VFLVFL - FCBFCB 0 : 4
Bundesliga Tabelle
   SP
1  FCB FCB3482
BVB BVB3469
RBL RBL3466
BMG BMG3465
B04 B043463
TSG TSG3452
VFL VFL3449
SCF SCF3448
SGE SGE3445
10  BSC BSC3441
11  FCU FCU3441
12  S04 S043439
13  M05 M053437
14  1FC 1FC3436
15  FCA FCA3436
16  BRE BRE3431
17  F95 F953430
18  SPA SPA3420
Flussball News
Joomla Template Design Copyright Kanga Internet 2008
Online Marketers | Joomla Developers | Web Site Graphic Design | Internet Marketing | Joomla CMS